Aktien DeutschlandNewsSlider

ProSiebenSat.1: Was wird hier geschmiedet?

Die Übernahme-Spekulation rund um den TV-Konzern ProSiebenSat.1 hat in den vergangenen Tagen neue Nahrung bekommen. Denn der amerikanische Private-Equity-Investor KKR hat über einen Direkteinstieg bzw. Finanzinstrumente zusammen 5,41 % der Stimmrechte erworben. Was durchaus zu einem Déjà-vu führt. Denn: KKR ist für ProSiebenSat.1 kein Unbekannter. 2007 hatte der US-Investor zusammen …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

ProSiebenSat.1: Hat die Durststrecke bald ein Ende?

Der deutsche Medienkonzern ProSiebenSat.1 tappt, soweit es die nächste Aussicht betrifft, derzeit noch im Dunkeln. Wie der neue Vorstandschef Rainer Beaujean gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters erklärte, könne man überhaupt nicht sagen, wie der Mai im besonders wichtigen Werbegeschäft laufen könne. Im April hatte es hier einen spürbaren Rückgang um rund …

MEHR LESEN →
Ticker

ProSiebenSat.1: Langsam wird es spannend

Der italienische Medienkonzern Mediaset baut seinen Einfluss bei der deutschen Privatsender-Gruppe ProSiebenSat.1 weiter aus. Wie der vom italienischen Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi beherrschte Konzern nun bekannt gab, hat man weitere 4,1% der ProSieben-Aktien erworben. Damit bringt es Mediaset nun auf 24,2% bzw. 24,9% der Stimmrechte. Jetzt wird es entsprechend interessant. Denn …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

ProSiebenSat.1: Auf diese Marken kommt es jetzt an

Die Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 hatte im bisherigen Jahresverlauf nicht viel vorzuweisen. Insbesondere in den letzten Monaten hatte die Aktie alle Mühe, sich in einer Seitwärtsspanne zwischen 21 und 23 Euro zu behaupten. Insofern war der aktuelle Aufschlag von gut 2 % am Dienstag eigentlich keine so große Überraschung. Denn …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

ProSiebenSat.1: Kann die Aktie noch was reißen?

Die Aktie der ProSiebenSat.1 Media AG hatte in diesem Jahr bislang einen schweren Stand. Nach ihrem Jahreshoch bei 33 Euro fiel sie bis in den Sommer auf rund 21,30 Euro zurück. Danach reichte es nur noch für eine Seitwärtsbewegung im Bereich von 21,50 bis maximal 23,50 Euro. Immerhin: Bodenbildung gelungen? …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews Aktien

ProSiebenSat.1: Warum hilft selbst das nicht?

Die Aktie von ProSiebenSat.1 machte den Anlegern in den vergangenen Jahren wenig Freude. Auf Jahressicht stehen noch mehr als 20 Prozent Verlust. Innerhalb von drei Jahren hat sich der Wert der Aktie sogar in etwa halbiert. Gute Nachrichten wären da kein schlechtes Mittel, könnte man meinen. Und die liefert die …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandKolumne

Kolumne: ProSiebenSat.1 macht endlich ernst

Ein Gastkommentar von Christian-Hendrik Knappe, db x-markets Nach den Schwächen im deutschen TV-Werbegeschäft und dem DAX-Abstieg schaltet man bei ProSiebenSat.1 wieder in den Angriffsmodus. Dazu plant der Konzern eine Internet-Streaming-Offensive. Kann ProSiebenSat.1 den Rückstand auf Netflix & Co. auf diese Weise aufholen? Der US-Video-on-Demand-Anbieter Netflix hat die Medienlandschaft in den …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews Aktien

ProSiebenSat.1 Aktie: Aufsichtsratschef sorgt für Vertrauen!

Trotz großer Ankündigungen über eine Kooperation mit dem US-Medienriesen Discovery kam die Aktie von ProSiebenSat.1 in den letzten Tagen nicht recht vom Fleck. Sowohl Anleger als auch Analysten machen sich große Sorgen um die Zukunft der Sendeanstalt. Der Aufsichtsratschef Werner Brandt scheint vom Erfolg aber überzeugt zu sein und unterlegt …

MEHR LESEN →
ETFKolumneZertifikate

ProSiebenSat.1: Kommt jetzt erst der schwierige Teil?

Dank der jüngsten Geschäftserfolge ist ProSiebenSat.1 etwas gelungen, was kein Medienkonzern zuvor geschafft hat. Jetzt gilt es diesen Erfolg zu verteidigen. Es ist nur wenige Jahre her, dass die ProSiebenSat.1-Aktie am Boden lag und mit einem Kurs von unter 1 Euro zu den so genannten Penny Stocks gehörte. Umso erstaunlicher …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews Aktien

ProSiebenSat.1: Starkes Quartal bringt Aktie in Fahrt

Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 überraschte mit Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres die Analysten. Der Konzern konnte alle Prognosen deutlich übertreffen.   Als größter Wachstumstreiber erwies sich dabei das Digitalgeschäft. Diese Sparte, zu der das Portal maxdome neben Online-Spielen und Internetportalen gehört, legte in den letzten drei Monaten …

MEHR LESEN →