Aktien DeutschlandNewsSlider

RWE hatte Hauptversammlung

Am Freitag war HV bei RWE. Dort wurde eine Umwandlung der Vorzugsaktien beschlossen und das Thema Klimaschutz heftig diskutiert. Die Hauptversammlung von RWE wurde von heftigen Protesten vor der Halle begleitet. In der Halle lieferte sich Klimaschutzaktivistin Luisa-Marie Neubauer einen heftigen Schlagabtausch mit RWE-Chef Rolf Martin Schmitz. Sie hielt den …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

RWE: Was sagt die Börse zum Hambacher Forst?

Der in Nordrhein-Westfalen liegende Hambacher Forst wird für den Versorger RWE zunehmend zum Problem. Bekanntlich möchte der Stromerzeuger nach bisherigen Plänen rund die Hälfte des Waldes roden, um seinen nahe gelegenen Braunkohle-Tagebau erweitern zu können. Dagegen machen nicht nur militante Umweltschützer mobil, sondern auch die Politik, insbesondere natürlich die Grünen-Partei. …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

E.ON: Versorger-Aktien können ihre Stärke ausspielen

Zur Wochenmitte zeigte sich die Aktie von E.ON im Tandem mit dem zweiten großen Versorger RWE weiterhin in bester Kauflaune. Dahinter dürfte stecken, dass die Anleger angesichts des immer weiter eskalierenden Handelsstreits der Vereinigten Staaten mit Europa und China zunehmend vorsichtiger werden, was die allgemeinen globalen Wachstumsaussichten angeht. E.ON als …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

RWE Aktie: Droht dem Versorger nun ein Sommerloch?

Die Aktie des Versorgers RWE konnte von Februar bis in den April hinein eine kräftige Rallye aufs Parkett bringen. Was natürlich im direkten Zusammenhang stand mit dem Plan, die eigene Tochter Innogy mit E.ON zu teilen und sich zukünftig hauptsächlich nur noch auf die Stromerzeugung zu fokussieren. Wie es aber …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews AktienSlider

RWE und E.On mit Verlust

Der geplante Deal zwischen RWE und E.On über die Zerschlagung von Innogy könnte ins Wanken geraten. Denn heute gab es Meldungen über einen weiteren Interessenten. Das hat die Aktien der beiden Energieversorger im heutigen Handel bluten lassen. Deal zwischen RWE und E.On RWE und E.On hatten eigentlich geplant, den deutschen …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandSlider

Neuordnung am deutschen Energiemarkt

E.On und RWE wollen den deutschen Energiemarkt neu sortieren: Dabei soll Innogy an E.On verkauft werden und wird damit zerschlagen. Trotz dieser Meldung hält Innogy an seinem Investitionskurs fest und will den Ausbau der Erneuerbaren Energien weiter vorantreiben. Bis 2020 will Innogy netto 2 bis 2,5 Milliarden Euro jährlich investieren. …

MEHR LESEN →
AnalysenAnalysen AktienSlider

RWE: War es das jetzt für die Erholung?

Die Geschäftszahlen, die der Versorger RWE für das vergangene Jahr vorgelegt hat, fielen auf den ersten Blick denkbar schlecht aus. Denn das Unternehmen musste einen milliardenschweren Verlust verkraften. Allerdings: Hinter den Kulissen scheint RWE deutliche Fortschritte zu machen. Nachdem der Versorger im Jahr zuvor nur einen Fehlbetrag von 200 Millionen …

MEHR LESEN →
AnalysenAnalysen AktienSlider

RWE: Ist der Chart-Knoten jetzt geplatzt?

In einem eher durchwachsenen Börsenumfeld konnte die Aktie des Versorger RWE die Spitzenposition im DAX erobern. Damit hat man gleichzeitig auch ein wichtiges charttechnisches Statement abgegeben. Denn nun scheint der Ausbruch über einen robusten Widerstand gelungen zu sein. Dies hatte sich schon in den vergangenen Tagen angekündigt, nachdem die Aktie …

MEHR LESEN →
AnalysenAnalysen AktienSlider

RWE: Das sieht nicht gut aus

Die Aktie des Versorgers RWE läuft Gefahr, ihre seit Mitte Dezember laufende Erholung zu beenden und wieder zurückzufallen. Wobei hier sowohl fundamentale als auch charttechnische Gründe eine Rolle spielen könnten. Von der Euphorie nach dem geglückten Börsengang der Tochter Innogy ist inzwischen nicht mehr viel übrig geblieben. Denn immer mehr …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsNews AktienSlider

RWE und E.ON: Anstehende Zahlungen kein Problem

Mitte des Jahres müssen die deutschen Versorger eine milliardenschwere Rechnung begleichen. Denn im Juli stehen die Einzahlungen in den neu geschaffenen Atomfonds an. Dieser war Bestandteil eines Deals im vergangenen Jahr, mit dem sich die Versorger von der Kostenübernahme für Zwischen- und Endlagerung von Atommüll freikaufen konnten. Insgesamt sollen die …

MEHR LESEN →