Aktien DeutschlandNewsSlider

Stada: Geht es den Kleinaktionären an den Kragen?

Mit einer ziemlich rabiaten Methode wollen die Mehrheitseigentümer bei Stada Arzneimittel die Kleinanleger loswerden. Wie Nidda Healthcare mitteilte, soll Stada von der Börse genommen werden. Damit will man die übrigen Aktionäre zu einem Verkauf ihrer Anteilsscheine bewegen. Hinter Nidda Healthcare stehen die beiden Private-Equity-Firmen Bain Capital und Cinven. Gemeinsam haben …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

Stada: Pharmawert bekommt zwei Übernahme-Offerten (aktualisiert)

Der deutsche Pharmakonzern Stada wechselt womöglich bald in andere Hände. Wie das Unternehmen aus Bad Vilbel am Wochenende mitteilte, würden von gleich zwei Interessenten rechtlich unverbindliche Kaufangebote vorliegen. Einer der Bieter soll die Private-Equity-Gruppe Cinven Partners sein. Diese hat nach Medieninformationen ein Kaufangebot über 3,5 Milliarden Euro abgegeben, was einem …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNewsSlider

Stada bekommt weiter Druck

Der Arzneimittel-Produzent Stada hat weiterhin Ärger mit aktivistischen Investoren. Konkret versucht der Aktionär Active Ownership Capital (AOC), Druck auf das Management auszuüben. So fordert der Aktionär, dass sich das Unternehmen auf eine klarere Produktstrategie ausrichtet und gleichzeitig deutlich die Kosten senkt. Nach Ansicht von AOC könnte das Unternehmen seine Kosten noch …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews AktienSlider

Stada-Aktie explodiert dank Übernahme-Phantasien

Was ein Zeitungs-Bericht doch alles bewirken kann: Der Arzneimittelhersteller Stada war im heutigen Handel bisher der Liebling der Anleger, nachdem neue Übernahme-Spekulationen aufgekommen waren. Die Schweizer „SonntagsZeitung“ hatte berichtet, dass angeblich sowohl Novartis (Schweiz) als auch Mylan (Niederlande) ein Auge auf den MDax-Konzern geworfen haben. Quellen nannte die Zeitung nicht. …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews AktienSlider

Stada: Quartalszahlen überzeugen nicht

Der Pharmakonzern Stada konnte mit den präsentierten Zahlen zum dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres die Erwartungen der Analysten nicht erfüllen. Neben einem geringeren operativen Ergebnis verzeichnete das Unternehmen auch noch einen deutlichen Gewinneinbruch. Stada zeigte sich im Berichtszeitraum vor allem belastet durch ungünstige Wechselkurse in Großbritannien und Russland. Während das …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews AktienSlider

Stada mit deutlichem Gewinnsprung

Der Arzneimittelhersteller Stada liegt seit Monaten im Fokus der Marktteilnehmer. Seitdem sich Active Ownership im Frühjahr mit 5,05% an dem Konzern beteiligt hatte, wurden immer neue Forderungen laut. Active Ownership, welche zusätzlich noch 1,92% über Optionen an Stada hält, verlangte mehr Einfluss und forderte u. a. eine Neubesetzung des Aufsichtsrates …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews AktienSlider

Stada: Übernahmegerüchte heizen den Kurs an

Die Aktien des Arzneimittelherstellers Stada erleben gestern einen Kurssprung von 10% und lagen zum Ende des Handelstages bei 47,48 Euro. Grund hierfür sind im Markt kursierende Gerüchte im Hinblick auf eine Übernahme des Konzerns durch den Investor CVC Capital Partners. Laut Informationen des „Wall Street Journal“ soll sich der Konzern …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews Aktien

Stada will mehr Dividende zahlen

Der Arzneimittelhersteller Stada bestätigte heute die bereits vorläufig bekannt gegebenen Geschäftszahlen für das vergangene Jahr. Danach konnte der ausgewiesene Konzerngewinn um 71% auf 110,4 Mio. Euro gesteigert werden. Grund genug für den Vorstand, um auf der Hauptversammlung am 09. Juni über die Zahlung einer Dividende in Höhe von 0,70 Euro …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews Aktien

Stada, Aurubis, Telefonica Dt. – Die Tops vom 05. Juni 2015

Zum Wochenschluss zeigte sich der deutsche Aktienmarkt erneut in sehr schwacher Verfassung. Hatten gestern wie berichtet die Bullen noch etwas Gegenwehr geleistet, war heute davon kaum etwas zu sehen. Und so sackte der DAX als wichtigstes deutsches Börsenbarometer zum Xetra-Schluss um 1,26% auf nur noch 11.197 Punkte ab.   Ein …

MEHR LESEN →
Aktien DeutschlandNews Aktien

Stada: Russische Sorgen bleiben Gift für die Aktie

Auf der heutigen Hauptversammlung hat der Vorstand des Pharmakonzerns Stada noch einmal Stellung bezogen zu den aktuellen Aussichten im Russland-Geschäft. Dies ist insbesondere deshalb wichtig, weil Russland im Umsatzmix der größte Teilmarkt hinter Deutschland ist.   Insgesamt hat Stada derzeit im russischen Markt mit zwei Problemen zu kämpfen. Zum einen …

MEHR LESEN →