Tagesgewinner Continental

Absatzzahlen aus China helfen heute der Continental AG an die Spitze des DAX. Den Zahlen nach zu urteilen, könnte sich der Automobilmarkt von der Corona-Krise schneller wieder erholen. Der Branchenverband gab heute PCA bekannt, dass im Juli an Endkunden 7,9 Prozent mehr PKWs verkauft wurden als im Vorjahreszeitraum. gegenüber dem Vorjahreswert gestiegen ist. Selbige Erholung hatte in China der Verband „Association of Automobile Manufacturers“ in den verganenen Tagen veröffentlicht.

Das wirkte sich auf die ganze Branche aus. Neben Continental steigen heute auch Volkswagen,BMW und Daimler mit jeweils mehr als 3 Prozent. Mit dieser Kursbewegung kann Continental die in der Coronakrise angehäuften Kursverluste deutlicher reduzieren und auf rund 20 Prozent eindämmen.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Nvidia-Analyse von 20.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nvidia jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Nvidia Aktie

Nvidia: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...