Tesla-Aktie: Die Begeisterung hält an!

Tesla hat sich wieder durchgebissen. Die Amerikaner haben am Mittwoch einen Aufschlag um mehr als 6,5 % geschafft. Die Aktie konnte damit den sehr guten Eindruck vom Vortag bestätigen. Da hatte Tesla das Plus von gut 10 % verbuchen können.

Auch an den drei Tagen zuvor waren die Vorzeichen für Tesla am Ende grün. Es sieht also schon trendtechnisch betrachtet für die Aktie sehr gut aus. Der Titel hat das Niveau erreicht, das Tesla Anfang des Jahres verlassen hatte. Nur sind jetzt die Signale besser.

Tesla: Besser als erwartet

Eine Grundlage ist der Umstand, dass die Zahlen zur Auslieferung von Fahrzeugen im 2. Quartal besser gewesen sind als dies die Experten vermutet hatten. Das ist eine außergewöhnlich gute Nachricht, denn Tesla hatte lange mit Rabatten gearbeitet, die nun wohl auch Wirkung zeigen.

Die E-Fahrzeugkrise scheint vorbei. Ggf. wird nun auch die Sorge von Analysten geringer. Die sind noch vergleichsweise vorsichtig, was die Chancen von Tesla betrifft. Zu stark ist der Frust der vergangenen Quartale mit der relativen E-Fahrzeugkrise gewesen.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Tesla-Analyse von 21.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie

Tesla: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...