Aktien AmerikaNewsSlider

Twitter: Aktie im Tiefflug!

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat mit gesunkenen Nutzerzahlen zu kämpfen. Die Aktien büßten im gestrigen Handel  über 20 % ihres Wertes ein.

Die Anleger von Twitter wurden gestern bitter enttäuscht. Der amerikanische Kurznachrichtendienst vermeldete Zahlen zum zweiten Quartal und die fielen nicht berauschend aus.

Twitter: 1 Mio. weniger Nutzer

Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer sank im Vergleich zum Vorquartal um 1 Million auf 335 Millionen. Und angesichts intensiverer „Aufräumaktionen“ gegen Hetze, Spam und Fake-Accounts könnten sie sogar noch weiter zurückgehen. Als weiteren Grund meldete das Unternehmen neuen Datenschutzregeln in Europa.

Fast 6 Milliarden Dollar eingebüßt

Mit dem Kurssturz der Aktie verlor das Unternehmen an einem Tag mal eben fast 6 Milliarden Dollar. Denn die Aktie schloss im gestrigen Handel mit einem Minus von schlussendlich 20,54 % bei 34,12 US-Dollar. Damit lösten sich die guten Gewinne wieder in Luft auf. Denn erst im Juni dieses Jahres hatte der Wert einen neuen Höchstkurs von 47,79 Dollar erreicht.

Vorheriger Beitrag

Die nächste große Panne bei den Autobauern: Datenleck

Nächster Beitrag

Amazon macht 2,5 Mrd. Dollar Gewinn