Aktien EuropaNewsSlider

Vivendi: Heftiger Kursabsturz – Was steckt dahinter?

Betrachtet man den Chart des Medienkonzerns Vivendi, befürchtet man das Schlimmste, der Kurs hat sich fast gedrittelt, aktuell notiert er bei 9,11 Euro. Der Kurs bewegt sich seit September 2021 in einer Range von 9,5 bis 12 Euro. Was war passiert?

Spin-Off der Tochter Universal Music

Vivendi hat seine wertvollste Tochter „Universal Music“ als eigenständige Gesellschaft an die Börse gebracht. Die tun Aktiengesellschaften oft, um den eigentlichen Wert der Tochtergesellschaft zu realisieren. Diese ist wertvoller als der gesamte Konzern.

Aktionäre von Vivendi erhielten für jede Aktie eine Aktie der neuen Gesellschaft. Aktuell notiert die Aktie von Universal Musik bei 22,15 Euro. Rechnerisch läge der Wert beider Aktien bei dem damaligen Vivendi-Kurs von 32 Euro.

Holen Sie sich die Zukunft ins Depot – Mit “Future Money”, dem Börsenbrief für Trendaktien und Zukunftstrends.

Jetzt kostenlos Probe lesen!

Vivendi ist für die Zukunft optimistisch. Die Tochterunternehmen Havas und Canal+ haben sich gut entwickelt. Für das erste Halbjahr 2022 wurde ein Umsatz von 4,87 Mrd. Euro gemeldet, dies entspricht einem Zuwachs von 10,9 %. Beim EBIT-Ergebnis mit 372 Mio. Euro betrug die Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum 29 %.

Vivendi will mit der Übernahme des Medienkonzern Lagardere seine Marktposition deutlich steigern. Dies soll sich in einem weiteren Wachstum bemerkbar machen.

Hat die Aktie noch Steigerungspotenzial ohne die wertvollste Sparte?

Nach der Ausgliederung der wertvollsten Tochter muss Vivendi sich neu sortieren und die restlichen Geschäftsfelder weiter nach vorn bringen. Die Übernahme von Lagardere ist mit hohen Kosten verbunden. Die Finanzierung ist aufgrund der soliden Finanzstruktur gewährleistet.

Die Konsensschätzung der Analysten liegt bei 14,60 Euro, dies zeigt, dass man vorsichtig optimistisch ist. Aktionäre sollten die Aktie dennoch vorerst meiden. Erst wenn die geplante Übernahme abgeschlossen ist, kann die Aktie neu bewertet werden.