WCM: Die Stunde der Entscheidung

Die vergangenen 14 Tage haben bei der Aktie des Immobilienkonzerns WCM eine entscheidende Trendwende eingeläutet. Ausgangspunkt dafür lieferten starke 9-Monats-Zahlen, die wir auch in unserem Börsendienst „Börse Global“ thematisiert hatten. Nun hat sich die Aktie an die 100-Tage-Linie herangearbeitet und damit eine Entscheidungs-Situation geschaffen.

© WCM

Nach dem Break der 50-Tage-Linie am letzten Handelstag des vergangenen Börsenjahres ging es bei WCM rasant zu. Innerhalb von nur sechs Handelstagen konnte der Wert bis zum aktuellen Redaktionsschluss mehr als 6 % hinzugewinnen und ist damit an die 100-Tage-Linie, die derzeit als Widerstand fungiert, gestoßen. Nun muss WCM beweisen, dass das neue Momentum nicht nur eine Eintagsfliege war, wobei sowohl aus charttechnischer als auch aus fundamentaler Sicht das Umfeld gut aussieht.

WCM dürfte Momentum halten können

Natürlich ist hinderlich, dass die Vorlage des Geschäftsberichtes für 2016 erst für Ende April angesetzt ist. Doch wir rechnen grundsätzlich mit einer Fortsetzung der positiven 9-Monats-Zahlen, da sich insgesamt das Umfeld nicht wesentlich verändert hat. Dies auch unter dem Aspekt, dass Immobilienfirmen tendenziell sicher schwereren Zeiten entgegen sehen, wenn sich auch in Europa das Zinsniveau allgemein erhöht.

Bis es soweit ist, hat aber auch WCM noch genügend Spielraum, um etwas für seine Börsenbewertung zu tun. Dabei gehen wir davon aus, dass die Aktie in kürzester Frist die 100-Tage-Linie überwinden kann und in den Bereich von 2,88 Euro vorstößt. In dieser Spanne zwischen 2, 80 und 2,88 Euro könnte es dann zuerst eine gewisse Konsolidierungsphase geben, ehe sich der Wert dann in den Bereich über 3 Euro vorarbeitet.

Unser Fazit: Wir hatten in unserem Börsendienst bereits empfohlen, hier mit einer Stopp-Buy-Position bei 2,80 Euro zu operieren. Dies konkretisieren wir so weit, dass ein entsprechender Einstieg dann erfolgen kann, wenn WCM den Handelstag oberhalb von 2,80 Euro beenden kann.

%d Bloggern gefällt das: