Ticker

Wirecard: Noch etwas Geduld

Die laufende Bilanzüberprüfung bei Wirecard dauert nach Auskunft der Wirtschaftsprüfer von KPMG noch bis zum kommenden Montag, dem 27. April. Es müssten noch einige Datenbestände verarbeitet werden, so die Experten. Allerdings, soweit vorab, sollen bislang keine Belege für die erhobenen Vorwürfe einer Bilanzmanipulation gefunden worden sein.

Aus der Redaktion von Börse Global  – www.boerse-global.de

Nicht nur für Anfänger: Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Daimler: Bringen die Quartalszahlen weitere Entlastung?

Nächster Beitrag

Kann Tesla einen Gewinn für das Quartal ausweisen?