Aktien AmerikaNews Aktien

Wochenanalyse Netflix Aktie: Jetzt wird es brisant

Netflix hat in den vergangenen Tagen einige Kursrücksetzer hinnehmen müssen. Wer möchte, kann oder muss jetzt genau hinsehen. Aus charttechnischer Perspektive ergeben sich einige interessante Ansätze für den Wert. Denn: Noch immer ist der charttechnische Aufwärtstrend aktiv. Die Notierungen sind nur unter die wichtige Marke von 300 Euro gesunken und mussten nun auch die 280er-Marke durchkreuzen. Dabei kann es in den kommenden Wochen bis zu den nächsten Unterstützungen bei 260 Euro nach unten gehen. Es sieht spannend aus.

Nach oben lauern mächtige Chancen. 360 Euro gelten als Ziel, sofern es gelingt, die Marke von 300 Euro wieder nach oben zu überwinden.

Technische Analysten

Technische Analysten sind der Meinung, die Aktie habe die Chance auf einen Kursgewinn. Denn die 200-Tage-Linie ist bislang noch nicht unterkreuzt worden. Die Linie verläuft bei 247 Euro und ist damit noch gut 10 % entfernt. Dies sind klare Kaufsignale, die sich wieder verstärken sollten. Voraussetzung dafür ist es lediglich, dass die Kurse auf mehr als 300 Euro nach oben steigen. Sofern dies gelingt, wird die Luft auch aus technischer Sicht deutlich besser. Der Wert hat dann die Chance, schnell 320 Euro zu erreichen und alle Trendsignale nach oben zu drehen.

Das wird Ihrem Buchhändler ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während ansonsten für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Frank Holbaum.

Quelle: Finanztrends
Weitere News: Wochenanalyse Netflix Aktie: Jetzt wird es brisant

Vorheriger Beitrag

Paion: Vorstand kauft eigene Aktien!

Nächster Beitrag

Wochenanalyse Gazprom Aktie: Entscheidung naht