Xiaomi-Aktie: Das wird nichts!

Xiaomi hat auch am Mittwoch deutlich nachgegeben: Es ging um fas 2 % abwärts. Damit ist die Aktie auf sehr hohem Niveau aber dennoch deutlich unter die vormals wichtige Marke von 2 Euro gefallen. Die Notierungen bleiben im klaren Aufwärtstrend, daran ändert sich zunächst nichts.

Die große Euphorie scheint derzeit aber nicht mehr um sich zu greifen. Die Notierungen haben aktuell lediglich noch die positiven Schätzungen der Analysten vor Augen. Die gehen von Kurspotenzialen in Höhe von gut 33 % aus, so die Daten von Marketscreener.

Xiaomi: Noch immer mit positiven Impulsen

Sehr hoch war Xiaomi eingeschätzt worden, nachdem bekannt geworden war, dass die Nachfrage nach den neuen E-SUV deutlich über den Erwartungen gelegen hatte. Noch sind die Börsen teils wahrscheinlich der Meinung, die Verkaufszahlen würden deutlich höher ausfallen als ursprünglich geplant.

Xiaomi selbst ging vor einiger Zeit von ca. 20 % Mehrverkauf in diesem Jahr aus. Die Hoffnung am Markt jedenfalls ist noch groß. 2 Euro wären aber die nächste Zielmarke.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Xiaomi-Analyse von 22.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie

Xiaomi: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...