Tesla Aktie: Fokuswechsel bei Lieferzielen

Tesla hat jüngst seine jährlichen Lieferziele revidiert und die früheren Pläne, bis 2030 20 Millionen Fahrzeuge auszuliefern, nicht mehr erwähnt. Die Veränderung vom Elektroautohersteller hin zum Anbieter von Robotaxis scheint nun im Mittelpunkt zu stehen. In einem jüngsten Bericht wurden frühere Ankündigungen, ein neues, günstiges Modell für 25.000 USD auf den Markt zu bringen, nicht mehr aufgegriffen. Stattdessen promotet das Unternehmen seine Autonom-Technologie als neuen Wachstumsmotor und plant ein Ereignis am 8. August für die Vorstellung seines Robotaxi-Programms. Neuerungen scheinen nun durch aktuelle Produktlinien und nicht durch neu errichtete Anlagen realisiert zu werden, was geringere Kosteneinsparungen und moderates Wachstum zur Folge hat. Analysten warnen, dass die Supercharger-Division in ihrer Leistung beeinträchtigt werden könnte, nachdem dort Stellenstreichungen vorgenommen wurden. Gleichzeitig bleibt die Vielfalt der Belegschaft ohne Vergleich zu anderen Unternehmen unbesprochen, wohingegen in der Vergangenheit betont wurde, dass ein Großteil der Mitarbeiter aus unterrepräsentierten Gruppen stamme.

Semi-Trucks für PepsiCo und Autonome Fahrkünste

Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und das Streben nach emissionsfreier Logistik hat PepsiCo dazu veranlasst, eine Bestellung von 50 Tesla-Elektro-Semi-Trucks für ihre Kalifornienflotte aufzugeben. Diese Maßnahme ist Teil der Unternehmensmission, bis 2040 netto-null Emissionen zu erreichen. Des Weiteren entwickelt sich Teslas Selbstfahr-Technologie dynamisch weiter und wird von Technologieexperten als führend im Bereich der autonomen Systeme gesehen. Ein Vertrauen in Teslas Innovationskraft zeigt auch ein großer Investmentfonds, der beabsichtigt, weiterhin die umfangreiche Vergütung für den CEO zu unterstützen. Diese Entwicklungen spiegeln das Potenzial wider, das Investoren und Unternehmen in Tesla und ihren Produkten sehen – trotz einer sich wandelnden strategischen Ausrichtung und dem Wettbewerb im Elektrofahrzeugmarkt.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Tesla-Analyse von 14.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie

Tesla: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...