Valneva Aktie: Trotz Rückgang Potenzial vorhanden

Die Aktie des Biotechnologieunternehmens Valneva verzeichnete zum Wochenausklang einen leichten Preisrückgang auf 3,91 €, was einer Veränderung von -1,06% im Laufe der Woche entspricht. Trotz dieser Schwankungen hat der Kampf der Aktie um die 4 Euro Marke in der jüngeren Vergangenheit gezeigt, dass das Interesse von institutionellen Investoren an einer Bewertung von über 500 Millionen Euro weiterhin besteht. Charttechniker halten ein Kursziel von 4 Euro für erreichbar und erwarten erst darüber einen klaren positiven Trend. Gleichzeitig haben Marktbeobachter wie Marketscreener das Potential für ein Aufwärtspotenzial von circa 125% angegeben, was einem Kursziel von nahezu 9 Euro entsprechen könnte.

Konzernentwicklung im Fokus

Die jüngste Ernennung einer neuen wissenschaftlichen Leitung bei Valneva könnte einen strategischen Kurswechsel des Unternehmens andeuten, obwohl dieses Ereignis kaum Beachtung an den Finanzmärkten fand. Valneva sieht sich nach Fehlentwicklungen während der Corona-Phase vor Herausforderungen gestellt und arbeitet weiterhin an der Etablierung neuer Produkte. Analysten stehen trotz der schwierigen Erreichung des anvisierten Kursziels – unter Berücksichtigung des geschätzten Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) von etwa 36 für das Jahr – optimistisch zur Bewertung der Valneva-Aktie.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Valneva-Analyse von 14.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Valneva Aktie

Valneva: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...