3M Aktie: Neue Schutzinitiative lanciert

Der multinationale Konzern 3M und die humanitäre Organisation DR haben kürzlich ihre Kräfte gebündelt, um eine wegweisende Schutzinitiative ins Leben zu rufen. Ziel dieser Initiative ist es, die Einsatzbereitschaft vor der Hurrikan- und Waldbrandsaison 2024 mit einer entscheidenden Zusage zu stärken: 3M verpflichtet sich, den gesamten Jahresbedarf von DR an N95-Respiratoren mit einer Spende von 5 Millionen Einheiten zu decken. Diese Atemschutzmasken, die von der nationalen Arbeitssicherheitsbehörde zugelassen sind, bilden eine wichtige Säule im Katastrophenhilfeplan von DR, indem sie bei Bränden, Fluten und Erdbeben den Schutz der Atemwege gewährleisten.

Unterstützung für Katastrophenhilfe

Die Partnerschaft zwischen 3M und DR verspricht durch die vorausschauende Lagerung dieser Schutzmasken eine schnelle und effektive Unterstützung für betroffene Gemeinden. In der Vergangenheit unterstützte 3M DR bereits durch die Bereitstellung von fast 10 Millionen N95-Respiratoren und anderen Produkten für die Katastrophenhilfe in den Vereinigten Staaten und über 80 Ländern. Zudem wurde einem Team von Forschern rund um einen bedeutenden Wissenschaftler der Chemie-Nobelpreis für die Entdeckung sowie Synthese von Quantenpunkten verliehen, einem Durchbruch, der in der Biomedizin und der Entwicklung von hochauflösenden Fernsehern und Computerbildschirmen Anwendung findet. Mitarbeiter von 3M, die bei diesem Projekt mitgewirkt haben, loben die Integrität und das Engagement ihres ehemaligen Professors, deren Grundsätze sie noch heute in ihrer Arbeit bei 3M weitertragen.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre 3M-Analyse von 14.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich 3M jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur 3M Aktie

3M: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...