Podcast: Papa, erklär mal Börse

Einfach.Gut.Erklärt.

Tochter fragt, Papa antwortet - Der Börsen-Podcast nicht nur für Anfänger.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von spotify zu laden.

Inhalt laden

In der ersten Folge unseres Podcast im neuen Jahr sprechen wir über mdie neuen Zinsängste in Amerika und über einige unserer Top-10-Werte in diesem Jahr.
Wer unseren Börsenbrief "Future Money" kennenlernen will, kann ein kostenloses und unverbindliches Probe-Expemplar gleich hier anfordern. E-Mail an info@boerse-global.de genügt oder Bestellschein auf dieser Seite abschicken.

Aktien DeutschlandCharttechnikMarktberichteNewsTrading

DAX rutscht in alte Range, rettet und NVIDIA?

Rutsch im DAX zur Wochenmitte in die alte Range, doch Nvidia könnte das Bild heute wieder drehen. Erste Tradingideen zum 25.05.2023

DAX dringt in alte Range ein

Bitte schau für weitere Videoanalysen auf meinem Kanal bei YouTube vorbei, wo ich entsprechende Marktupdates platziere:

YouTube-Kanal Bernsteins Börse

Der dritte Handelstag dieser Woche war auch der dritte Verlusttag. Eine solche Serie hatten wir seit mehreren Wochen nicht, entsprechend groß war auch die Verunsicherung.

Als Videoversion gern hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Druck gab es am Morgen direkt von der charttechnischen Situation im DAX. Denn das Ausbruchslevel um 16.000 Punkte, was wir vor genau einer Woche erst überschreiten konnten, wurde direkt wieder eingefangen. Diese Grafik fand sich gestern in der Morgenanalyse am 24.05.2023 (Rückblick):

20230524 DAX Endloskontrakt

Mit dem Rutsch darunter wurde dann auch das GAP geschlossen, was auf den starken Anstieg an Christi Himmelfahrt hinwies:

20230522 DAX XETRA Wochenstart

Sehr dynamisch rutschte der Index ab und fand erst um 15.800 einen Boden. Das neue GAP war auf dem Weg dorthin quasi über das alte GAP gelagert und bildet damit eine Insel-Formation aus:

20230524 DAX XETRA mittelfristig

Zwischenzeitliche Erholungen waren handelbar, doch mit hohem Risiko verbunden. Einen Beispieltrade zeige ich Dir hier gern auf:

2023-05-24 DAX Trading

Schau mir dazu im Livetrading ab 8.55 Uhr wieder zu den ersten Trades des Tages explizit über die Schulter:

AndreasBernstein Livetrading DAX

Es gelang dem Index nicht, am Nachmittag zur 16.000 oder gar in die Pluszone zurückzukehren. Von daher blieb es beim schlechtesten Tag seit Wochen auf Schlusskursbasis, wie die Daten der Börse Frankfurt hier aufzeigen:

2023-05-24 DAX Boerse Frankfurt

Was gab es aus Amerika für Impulse?

Blick auf die US-Entwicklung am Mittwoch

Die US-Märkte notierten ebenfalls im Minus. Vor allem im Nasdaq gab es erneuten Druck und diesmal ein GAP, was nicht geschlossen werden konnte:

20230524 Nasdaq-100 Wochenverlauf

Meine erste Idee zum Livetrading, hier den Markt auf der Short-Seite zu handeln, war daher für den Handelstag erst einmal ganz gut:

2023-05-24 Nasdaq Trading

Gern suche ich entsprechende Setups wieder mit Dir zusammen auch im Livetrading ab 15.25 Uhr:

AndreasBernstein Livetrading WALL-STREET

Diese erste Schwäche wurde teilweise aufgeholt. Es zeigte sich, dass die Marktteilnehmer:innen mit Blick auf den Aufwärtstrend der letzten Wochen weiter zuversichtlich sind:

20230524 Nasdaq-100 mittelfristig

Die Bestätigung dieser Gedanken kam dann nachbörslich mit den NVIDIA-Quartalszahlen. Die schlugen alle Erwartungen, der Ausblick stimmte und damit sprang die Aktie auf ein neues Allzeithoch:

Nvidia nach Earnings 2023-05-25

Was hatte dies für Implikationen für den DAX?

Volatile Vorbörse und Termine am 25.05.2023

Übergeordnet ist der DAX weiterhin im Aufwärtstrend, solange die 15.700 als untere Range-Kante nicht bricht, sollte dies auch so bleiben:

20230524 DAX XETRA Big Picture

Die Auswirkungen von Nvidia sind jedoch kaum zu sehen. Der Endloskontrakt ist eher von den Wirtschaftsdaten zum BIP im DAX geprägt. ich halte die 15.900 erst einmal für relevant. Darüber kann man über ein Signal in Richtung 16.000 und damit auch nah an die gestrige Eröffnung und das GAP nachdenken:

20230525 DAX Vorboerse

Schau mir dazu im Livetrading ab 8.55 Uhr wieder zu den ersten Trades des Tages explizit über die Schulter:

AndreasBernstein Livetrading DAX

Terminlich steht heute Morgen das BIP für Deutschland auf der Agenda und 14.30 Uhr dann das BIP der USA. Parallel stehen wieder die Erstanträge auf US-Arbeitslosenunterstützung an und diesmal auch die persönlichen Konsumausgaben der Amerikaner sowie der Chicago Fed Aktivitätsindex.

Alle Termine des Tages sind hier aufgelistet:

2023-05-25 Wirtschaftsdaten

Diese Eckpunkte habe ich aus dem Wirtschaftskalender dieser Seite entnommen. Für die anstehenden Quartalszahlen in dieser Woche habe ich auch noch eine Übersicht parat:

20230521 Earniungs week

Wir sprechen wieder im Livetradingroom über das Marktgeschehen. Melde Dich für den Zugang zum Livetradingroom hier kostenfrei an – die Termine sind im Teaserbild verankert:

LiveTradingRoom Anmeldung

Umsetzen werde ich meine Setups mit CFDs und Futures. Vorrangig handle ich mit dem Broker JFD und diesen Konditionen und nutze für die Chartanalyse das Tool StereoTrader.

Auf dem Twitch-Kanal FIT4FINANZEN bekommst Du weitere ausführliche Inspirationen und Meinungen präsentiert. Schau Dir diesen gern kostenfrei und über mehrere Stunden an, in denen weitere Händler und Referenten LIVE zum Handelsverlauf und weiteren Finanzdaten in HD Stellung beziehen und ihr Vorgehen erörtern:

FIT4FINANZEN auf Twitch

Damit wünsche ich uns beim Handel in der neuen Woche vorab viel Erfolg.

Dein Andreas Bernstein

Eine ausführliche Handelsvorbereitung pro Tag bekommst Du täglich kostenfrei als E-Mail.

*Platzierte Produkte/Tools sind entsprechend markiert und Werbung. 66,86 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!