Ticker

Mehr Impfstoffe für Deutschland

Nachdem in der Vorwoche der Deal zwischen CureVac und Bayer vermeldet wurde, kann die Sicherung von Impfstoffen nun eine weitere Meldung verzeichnen. Deutschland und die EU-Kommission haben sich 300 Millionen zusätzliche Dosen des Corona-Impfstoffs von BioNTech und Pfizer zusichern lassen, wie die Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen veröffentlichte. Damit verdoppelte sich die Bestellzahl.

Im zweiten Quartal beginnt die Lieferung, da hier erst einmal die Produktion anlaufen muss. Insgesamt können damit 380 Millionen Menschen aus der EU geimpft werden, was 80 Prozent der Bevölkerung entspricht. Zusätzlich kommt noch das Mittel von Moderna zum Einsatz.

Die Aktien von BioNTech notieren heute morgen fester, Pfizer hingegen unverändert.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

DAX-Morgenanalyse am 11.01.2021

Nächster Beitrag

Last Call Wall Street! - Mit Tesla, Micron Technology, Apple, Niu Tech, PriceSmart, F5 Networks und Goodyear Tire