Aktien AmerikaNewsSlider

Tesla: Der nächste Quantensprung?

Tesla steht wohl kurz davor, in den S&P 500 Index aufgenommen zu werden. Dies berichtet Reuters heute und die Folge dürfte allen klar sein: Aufgrund der Tatsache, dass Indexfonds dann gezwungen wären, Tesla aufzunehmen, entstünde eine wahre Flut neuer Nachfrage nach Aktien des Unternehmens. Das wird sehr spannend, denn schon in den vergangenen 12 Monaten ist der Kurs um satte 500% gestiegen.

Besser als erwartete Fahrzeugauslieferungen im zweiten Quartal, welche letzte Woche angekündigt wurden, haben das Vertrauen gestärkt, dass Tesla seinen ersten kumulierten Vier-Quartals-Gewinn erreichen wird. Dies ist eine wichtige Hürde bzw. ein Aufnahmekriterium für die Aufnahme in den S&P 500. Der Quartalsbericht ist für den 22. Juli angesetzt.

Tesla: Aktie vor neuem Nachfrageschub?

Analysten prognostizieren bereits eine massive Nachfrage nach Tesla-Aktien, wenn das Unternehmen in den Referenzindex aufgenommen wird. Erinnern wir uns einmal daran, was seinerzeit mit Yahoo passierte, als die in den Index aufgenommen wurden: 1999 stieg Yahoo innerhalb von fünf Handelstagen zwischen der Ankündigung, dass es in den Index aufgenommen werden soll und seiner tatsächlichen Aufnahme um satte 64%!

Die Lektion: Es ist immer eine gute Idee, ein paar Stücke vor einer Indexaufnahme im Depot zu haben! Tesla erreichte diese Woche ein neues Hoch von 1.429,50 Dollar und das inmitten eines eher verhaltenen Börsenumfelds. Keine Frage: da steckt etwas im Busch!

Chart Tesla

Chart Tesla

Vorheriger Beitrag

Amazon: Keine Angst vor großen Zahlen!

Nächster Beitrag

Zahlen von BASF überzeugen