Future Money – Der Börsentalk: Mit Credit Suisse, Nike, Microsoft, Ford, Block, RWE und TUI

Die US-Notenbank signalisiert den Zins-Gipfel. Kann sie damit die Märkte nach den Turbulenzen der letzten Wochen beruhigen? Außerdem: Die Übernahme der Credit Suisse durch die UBS dürfte noch Jahre die Gerichte beschäftigen. Der Grund ist ein gerade beispielloser Schritt der Schweizer Finanzmarktaufsicht.

Future Money – Der Börsentalk

Die beiden Börsenjournalisten Carsten Müller und Jens Bernecker sprechen über das, was in der Woche die Anleger bewegte, welche Branchen und Unternehmen für besondere Schlagzeilen sorgten und welche Perspektiven sich daraus in den nächsten Tagen und Wochen für die Kapitalmärkte ergeben.

Das alles natürlich auch im Zusammenspiel mit unserem Börsenbrief Future Money, der sich auf Zukunftsbranchen und Trendaktien spezialisiert hat. Wer hier neue Impulse sucht, kann gerne ein kostenloses und unverbindliches Probe-Abonnement anfordern.

Die weiteren Themen:

  • Nach der Fed-Entscheidung – Vola bleibt hoch
  • Credit Suisse: Sündenfall der Schweizer FINMA?
  • Nike nach Zahlen: Wie geht es mit den Lagerbeständen weiter?
  • Microsoft und seine KI-Strategie
  • Ford stellt Ergebnis der E-Sparte vor
  • Block – Short-Attacke durch Hindenburg
  • RWE nach Rekordgewinn: Investiert wird im Ausland
  • TUI – Noch eine Kapitalerhöhung