IT ist weiter gefragt: Bechtle im Aufwind

Der IT-Dienstleister Bechtle verweist auf ein hervorragendes drittes Quartal. Bechtle-Aktien trugen damit zum Kursplus vom MDAX und TecDax bei. Die Aktie kann nun das Rekordhoch ansteuern, denn Homeoffice-Ausrüstungen sind weiter gefragt.

Im Detail stieg der Umsatz von Juli bis September um 7,4 Prozent auf 1,37 Milliarden Euro. Vor Steuern wurden 25,7 Prozent mehr verdient, genau genommen 71,7 Millionen Euro. Das macht einen Gewinnanstieg von 25 Prozent oder 50,8 Millionen Euro.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast