Aktien DeutschlandNewsSlider

Freenet Aktie: Dicke Geschenke für die Aktionäre – Chart mit Perspektive

Wer kann dazu schon nein sagen! Der Telekomkonzern Freenet hat angekündigt, für das zurückliegende Geschäftsjahr eine Dividende von 1,65 Euro zu zahlen. Der Telekomkonzern Freenet hat angekündigt, für das zurückliegende Geschäftsjahr eine Dividende von 1,65 Euro zu zahlen.Der Telekomkonzern Freenet hat angekündigt, für das zurückliegende Geschäftsjahr eine Dividende von 1,65 Euro zu zahlen. Auf Basis der aktuellen Kurse entspricht das einer Rendite von stattlichen 8,8 %.

Außerdem will das Unternehmen ein Aktienrückkaufprogramm starten im Gesamtwert von bis zu 135 Millionen Euro. Das sind rund 7,6 % des aktuellen Grundkapitals.

Geld aus der Schweiz

Woher das Geld kommt, dürfte bekannt sein. Denn Anfang November bekam Freenet eine dicke Überweisung über 1,2 Milliarden Franken aus dem Verkauf seiner Anteile im Rahmen der Übernahme des Schweizer Telekomunternehmens Sunrise.

Davon gingen über 600 Millionen Euro gleich in die Rückzahlung von Schulden. Außerdem wurden auch schon im vergangenen Jahr eigene Aktien zurückgekauft.

Aktie von Freenet vor dem Ausbruch?

Natürlich kommen Dividende und Aktienrückkauf an der Börse sehr gut an. Die Aktie des Unternehmens liegt heute über 6 % im Plus, womit auch aus charttechnischer Sicht die Sache jetzt äußerst interessant wird. Denn auf dem aktuellen Niveau bei rund 18,55 Euro liegt eine Widerstandszone. Knackt Freenet diesen Widerstand, könnte es bis in den Bereich der 200-Tage-Linie gehen, die derzeit bei rund 21,50 Euro verläuft.

Chart Freenet

Chart Freenet

Ein Hinweis in eigener Sache:

Bei Börse Global gehen wir in die nächste Runde. Wir wollen unseren Lesern weiterhin unabhängige Kommentierungen und Einschätzungen zu Aktien an die Hand geben. Deshalb gibt es ab dem kommenden Wochenende einen neuen wöchentlichen E-Mail-Newsletter, der genau dies konkret umsetzt. Er greift die spannendsten Aktienthemen der Woche auf, schaut, wo Anleger agieren müssen und guckt auch noch links und rechts nach interessanten Chancen. Unter dem Strich steht dann ein Musterdepot, denn Transparenz und Performancenachweis sind uns nach wie vor sehr wichtig.

Wer Interesse hat und sich vorab schon registrieren will – natürlich kostenlos und unverbindlich – einfach eine Mail schicken an info@boerse-global.de mit Stichwort „Newsletter“.