News

Ansys Aktie: KI-basierte Kundenunterstützung eingeführt

Ansys hat eine moderne, KI-gesteuerte virtuelle Support-Plattform namens AnsysGPT eingeführt, die rund um die Uhr Kunden bei Anfragen zu Ansys Produkten, relevanten physikalischen Fragen und anderen herausfordernden Ingenieurthemen unterstützen soll. Mit dieser Plattform, die auf ChatGPT-Technologie basiert und durch Ansys-Daten trainiert wurde, können Kunden in mehreren gängigen Sprachen schnelle Antworten in Echtzeit erhalten. Die Anwendung soll die Einrichtung von Simulationen vereinfachen und bei der Suche nach Lerninhalten helfen.

Effizienzsteigerung durch KI

Ansys setzt mit dem Start von AnsysGPT einen weiteren Schritt in Richtung innovativer Kundensupport durch KI-Technologie. Diese Neuentwicklung spiegelt Ansys‘ kontinuierliches Bestreben wider, menschlichen Fortschritt durch innovative Simulationssoftware zu fördern und dabei gleichzeitig seine führende Position in der Branche zu festigen. Das System kann Wissen aus den neuesten öffentlichen Quellen wie Produktdokumentationen und Diskussionen im Ansys Learning Forum nutzen, um Tausende von Nutzern gleichzeitig zu bedienen. Sicherheitsfunktionen und Flexibilität der Infrastruktur wurden ebenfalls verbessert. AnsysGPT ist nun für Ansys-Kunden verfügbar und markiert ein neues Kapitel im Support-Angebot des Unternehmens.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Ansys-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ansys jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ansys Aktie

Ansys: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...