Apple Aktie: Preiskampf und Investitionschancen

Apple notiert aktuell bei 175,88 € und verzeichnet eine geringe wöchentliche Kursbewegung von -0,22%. Angesichts der stagnierenden iPhone-Nachfrage und der zunehmenden Konkurrenz, die insbesondere im chinesischen Markt sichtbar ist, zeigt sich ein gemischtes Bild für Investoren. Analysten bleiben mit einem Kursziel von 190 US-Dollar vorsichtig optimistisch und stufen die Aktie als „Neutral“ ein. Aktionäre sollten die fundamentale und charttechnische Situation beobachten, zumal bedeutende Vermögensverwaltungen wie Blackrock und The Vanguard Group beteiligt sind. Solche Big-Player können ein Indikator für eine lohnenswerte Investition sein. In der technischen Analyse sind gleitende Durchschnitte steigend, und von zehn gleitenden Durchschnitten kennzeichnen acht einen Aufwärtstrend. Hinzu kommt Apples behaupteter Marktanteil trotz beeindruckender Konkurrenz durch Marktführer Samsung und aufstrebende Marken wie Xiaomi und Huawei.

Preisanpassung in China als Marktstrategie

Um die Position im hart umkämpften Smartphone-Markt zu behaupten, hat Apple in China die Preise seiner iPhone 15-Modelle drastisch gesenkt, was auf langfristige Herausforderungen hindeuten könnte. Mit Rabatten von bis zu 23% hat der US-Technologieriese aggressiv auf die Konkurrenz von lokalen Herstellern reagiert. Ungeachtet der Tatsache, dass solche Preisaktionen die Verkaufszahlen kurzfristig ankurbeln können, müssen Marktteilnehmer abwarten, ob diese Strategie die Margenstärke und den Cashflow von Apple langfristig sichern wird.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Apple-Analyse von 14.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Apple Aktie

Apple: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...