News

Ballard Power Aktie: Wasserstoffpionier in der Krise?

Die Aktie von Ballard Power, einem Hersteller von Brennstoffzellen, verzeichnet derzeit einen anhaltenden Rückgang. Mit einem aktuellen Stand von 2,48 € und einem Rückgang von -1,94 % in der vergangenen Woche bleibt die Ausgangslage für das Unternehmen weiterhin herausfordernd. Trotz eines kürzlich gewonnenen bedeutenden Auftrags zur Lieferung von 70 Brennstoffzellenmotoren an einen Bushersteller, mit denen Wasserstoffbusse in Großbritannien und Deutschland betrieben werden sollen, ist das Vertrauen der Anleger scheinbar eingeschränkt.

Analyse: Geduld oder Handeln?

Die Situation der Ballard Power Aktie wird durch verschiedene finanzielle und betriebswirtschaftliche Kriterien bestimmt. Bei einem Blick auf die Aktionärsstruktur zeigt sich, dass namhafte Vermögensverwaltungen wie Blackrock und The Vanguard Group involviert sind, was üblicherweise ein positives Zeichen für Anleger darstellt. Die Umsatzentwicklung sowie die Analystenschätzungen bieten jedoch Anlass zur Sorge. So muss das im laufenden Jahr erwartete Verlustvolumen von -155 Millionen Dollar gegenüber einem Umsatz von 116 Millionen Dollar in Relation gesetzt werden. Diese Zahlen sowie eine eher zurückhaltende Empfehlung von Marktbeobachtern lassen Skepsis aufkommen. Im Bereich der charttechnischen Analyse zeichnet sich ebenfalls ein düsteres Bild: Keiner der 30 untersuchten Indikatoren deutet auf einen bevorstehenden Aufwärtstrend hin. Die Konkurrenz, wie FuelCell Energy und andere, ist scharf und macht es Ballard nicht leicht, sich von einem kontinuierlichen Abwärtstrend zu erholen. Insgesamt raten Experten dazu, mit dem Kauf der Aktie zu warten, bis eine Verbesserung der Lage ersichtlich wird.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Ballard Power-Analyse von 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ballard Power Aktie

Ballard Power: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...