Boeing Aktie: Krisen trotz Analysenoptimismus

Die Boeing Aktie steht im Fokus der Anleger, während Experten des Wall Street sich mit einem Durchschnittlichen Broker-Rating (ABR) zwischen einem starken Kauf und Kauf positionieren. Hinter diesem Rating verbergen sich 22 Analystenempfehlungen, von denen 14 für einen starken Kauf stimmen. Jedoch darf die Kursentwicklung einer Aktie nicht allein auf Basis solcher Analystenempfehlungen bewertet werden. Empirische Studien legen nahe, dass solche Empfehlungen oftmals ein verzerrtes Bild liefern und der Kursentwicklung nicht immer folgen. Einerseits könnte das daran liegen, dass Analysten, die für Brokerage-Firmen arbeiten, aufgrund von Interessenskonflikten tendenziell zu positiven Ratings neigen. Andererseits zeigen Einnahmeschätzungen und deren Revisionen eine stärkere Korrelation mit kurzfristigen Aktienpreisbewegungen auf, ein Prinzip, das das proprietäre Aktienbewertungstool Zacks Rank nutzt. Die Beachtung von Analystenmeinungen kann zwar sinnvoll sein, sollte jedoch immer Hand in Hand gehen mit einer gründlichen eigenen Analyse und bewährten Instrumenten wie dem Zacks Rank, um profitable Investitionsentscheidungen zu treffen.

Sicherheitsbedenken und Lieferverzögerungen belasten

Boeings Glaubwürdigkeit leidet nicht nur unter Analystenbewertungen, sondern auch unter jüngsten Sicherheitsbedenken und Verstößen gegen eine Vereinbarung mit der US-Justiz, die eine strafrechtliche Verfolgung wegen zweier tödlicher Abstürze der 737 Max vermieden hat. Die jüngsten Sicherheitsverstöße und die dadurch verursachten Lieferverzögerungen stellen nicht nur für Boeing, sondern auch für Fluggesellschaften wie Qatar Airways, die aufgrund von Flugzeugmängeln nicht in der Lage sind, der Nachfrage nachzukommen, ein ernsthaftes Problem dar. Während Boeing behauptet, seinen Teil der Vereinbarung erfüllt zu haben, sieht sich das Unternehmen einer möglichen strafrechtlichen Verfolgung und neuen Untersuchungen gegenüber. All diese Faktoren bedeuten für Anleger ein weiteres Zeichen dafür, dass die positiven Analystenmeinungen möglicherweise mit Vorsicht zu genießen sind.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Boeing-Analyse von 29.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Boeing jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Boeing Aktie

Boeing: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...