Broadcom Aktie: Wachstum Trotz Marktbedingungen

Broadcom hat ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet mit einer Kurssteigerung von über 26% seit Jahresbeginn und übertrifft damit den Technology-Sektor. Das Unternehmen profitiert von einer steigenden Nachfrage nach KI-Infrastruktur und der starken Einführung generativer KI. Die jüngsten 400G PCIe Gen 5.0 Ethernet-Adapter sind ein entscheidender Schritt zur Transformation von Rechenzentren. Mit der 5-Nanometer-Prozesstechnologie liefern diese Adapter eine hervorragende Energie- und Wärmeausbeute und ermöglichen den Antrieb passiver Kupferkabel bis zu fünf Metern oder ultra-niedrig-leistungsstarker, einsteckbarer optischer Transceiver. In Kombination mit Broadcoms High-Radix-Ethernet-Switches verbessern diese Adapter die Rack-Dichte erheblich. Die Nachfrage nach höheren Datenübertragungsgeschwindigkeiten in KI-Netzwerken wächst rasant, wodurch Broadcoms Fähigkeiten in den Bereichen RoCE-Pipeline der dritten Generation und niedrige Latenz-Kongestionskontrolle besonders gefragt sind.

Portfolio Expansion und Partner

Broadcom baut auf eine starken Partnerbasis und erweiterte kürzlich die Partnerschaft mit einem führenden Cloud-Anbieter, um Innovationen für Unternehmen zu beschleunigen und Broadcom-Produkte mit den KI-Fähigkeiten des Cloud-Anbieters zu integrieren. Neben einer Zusammenarbeit mit einem großen Kommunikationsunternehmen zur Entwicklung des weltweit ersten KI-gesteuerten Zugangsnetzwerks, setzt das Unternehmen die StrataXGS Tomahawk 5 Ethernet-Switch-Chips bei einem High-Performance-Schalter Hersteller ein. Trotz Herausforderungen durch die Makroökonomie und nachlassender Nachfrage in bestimmten Märkten wird ein Umsatz von rund 50 Milliarden Dollar für das Fiskaljahr 2024 erwartet, was das starke langfristige Wachstumspotential Broadcomes widerspiegelt.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Broadcom-Analyse von 14.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Broadcom jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Broadcom Aktie

Broadcom: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...