News

Knaus Tabbert Aktie: Rekordhoch im Visier

Die Aktie des Freizeitfahrzeugherstellers Knaus Tabbert zeigt sich mit einem aktuellen Kurs von 46,05 € und einem beeindruckenden Wochenzuwachs von 13,7% von ihrer stärksten Seite. Der Aktienkurs reflektiert das enorm positive Echo auf die Unternehmenszahlen des Jahres 2023 und eine bedeutende Analyse, die das Kursziel auf ein beispielloses Niveau anhebt. Mit einem fulminanten Umsatzresultat von 1,44 Milliarden Euro und einer Steigerung von 37% hat Knaus Tabbert das Geschäftsjahr überaus erfolgreich abgeschlossen. Besonders auffallend war der Anstieg bei Wohnmobilen und Camper Vans, wohingegen Wohnwagen geringere Absatzzahlen verzeichneten. Für den operativen Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen werden Margen zwischen 8,5 und 9,0 Prozent erwartet. Der Aktienwert profitierte auch von einem positiven Analystenkommentar, der eine Kaufempfehlung aussprach und ein aggressives Kursziel von 75 € setzte. Dies deutet auf ein potenzielles Wachstum von 65% hin.

Stabile Prognose nach Rekordzahlen

Auf der Handelsplattform Xetra kletterte die Knaus Tabbert-Aktie zeitweise über 9% und erreichte ein neues 4-Wochen-Hoch. Nicht nur die überzeugenden Quartalszahlen, sondern auch die hohe Verfügbarkeit der Chassis trugen zu dieser Entwicklung bei. Obwohl die Aktie im Jahresvergleich noch ein kleines Minus zeigt, deutet der aktuelle Trend auf eine positive Wendung. Mit der Stärkung seiner Position im aufstrebenden Campingfahrzeugmarkt und optimistischen Analystenbewertungen befindet sich das Unternehmen auf einer Erfolgswelle, die sich mittel- bis lange Frist weiterhin positiv auswirken dürfte.

Anzeige

Kaufen, halten oder verkaufen - Ihre Knaus Tabbert-Analyse von 23.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich Knaus Tabbert jetzt weiter entwickeln? Ist ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Knaus Tabbert Aktie

Knaus Tabbert: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...