MTU Aero Engines vor den Quartalszahlen

Die Quartalssaison hat begonnen und damit rücken auch die Zahlen von MTU Aero Engines näher. Als Termin ist der 29.10.2020 benannt. Analysten erwarten im Vorfeld einen Gewinn je Aktie von 1,29 Euro. Im Vorjahresviertel hatte MTU Aero Engines 2,41 EUR je Aktie erwirtschaftet.

Der fallende Gewinn geht mit fallenden Umsätzen einher. Das Minus dürfte sich nach Schätzungen auf 24,96 Prozent im Vergleich zum Umsatz im Vorjahr belaufen und genauer 871,0 Millionen Euro betragen (nach 1,16 Milliarden im Vorjahresquartal).

Damit wäre mit einem Gewinn von 5,16 Euro je Aktie zu rechnen und somit einer Halbierung (vorher 10,38 Euro). Man darf also auf die genauen Zahlen sehr gespannt sein, ist die Flugbranche doch in der Corona-Krise besonders belastet.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast