Weiteres Kapital für Moderna

Eine Meldung zum Sonntag könnte zum Wochenstart die Biotech-Branche aufhorchen lassen. Das Unternehmen Moderna erhält eigenen Angaben zufolge erneut frisches Kapital. Es geht um 472 Millionen Dollar an Fördermitteln, um den potenziellen Corona-Impfstoff schnell zur Marktreife zu bringen.

Insgesamt gibt es 23 Impfstoffkandidaten, die gegen COVID-19 in klinischen Studien getestet werden. Hier sind in Summe drei Testphasen zu durchlaufen, bevor es eine Zulassung gibt. Parallel entwickeln somit auch andere Unternehmen einen Impfstoff. Wer am Ende zuerst am Markt erhältlich sein wird, ist aktuell nicht absehbar. Moderna ist zumindest nach aktuellem Stand ein heißer Kandidat und weiterhin im „Rennen“.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast