Quartalszahlen des DAX-Neulings Delivery Hero

Seit Montag ist Delivery Hero im DAX gelistet. Vorab gab es starke Nachfrage nach den Aktien, so dass hier erst einmal wieder Ruhe in den Kurs Eizug hielt. Heute musste das Unternehmen nun „liefern“ und die Zahlen zum ersten Halbjahr vorlegen.

Delivery Hero kommt auf einen Umsatz im ersten Halbjahr von 1,127 Milliarden Euro. Im Vorjahr lag dieser bei knapp der Hälfte, genau bei 581,8 Millionen. Dennoch sank das bereinigte EBITDA auf -319,8 Millionen nach -171,1 Millionen im Vorjahreszeitraum. Dies belastete natürlich das Konzernperiodenergebnis. Von vormals 721,2 Millionen Euro Plus stehen dort 443,2 Millionen Euro Minus zu Buche.

Vorbörslich notiert die Aktie etwas schwächer.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast