DAX mit Rallye in letzter Minute: Wochenhochs im Blick

Nach einem eher lustlosen Handelstag konnte sich der deutsche Aktienmarkt zum Handelsende hin dann doch auf der Oberseite behaupten. Ein Prozent Aufschlag oder 128 Punkte Gewinn brachten den Index mit 13.190 Punkten in die Nähe der Wochenhochs. Diese stehen nach dem XETRA-Ende nun im Blick der Trader, wie auf Lang&Schwarz zu sehen ist:

 

Unterstützend wirkte heute das französische Verbrauchervertrauen, welches im August entgegen den Erwartungen nicht einbrach. Auch aus den USA gab es positive Wirtschaftsdaten. Dort stiegen die US-Auftragseingänge für langlebige Wirtschaftsgüter stärker als erwartet. Die Nasdaq befindet sich erneut auf einem Rekordhoch.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast