Ticker

Infineon mit Umsatzüberraschung in den Quartalszahlen

Der Technologiekonzern Infineon erzielte im jüngsten Quartal einen Umsatz von 2,174 Milliarden Euro. Das waren weit mehr als im Vorjahr (2,015 Milliarden) und überraschte die Analysten. Diese hatten vorab mit 2,054 Milliarden gerechnet.

Das so genannte Segmentergebnis liegt mit 220 Millionen jedoch unter dem Vorjahr von 317 Millionen. Doch auch hier wurde die Prognose von 119,4 Millionen deutlich geschlagen.

Im Konzernergebnis musste ein Minus von 128 Millionen hingenommen werden. Hier gab es im Vorjahr noch einen Gewinn von 224 Millionen zu verzeichnen. Die Aktien notieren vorbörslich im Gewinn.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Last Call! - Der Marktbericht am Abend: Mit MTU Aero Engines, Varta, Alphabet, Tyson Foods, Carnival, Zoom und Nio

Nächster Beitrag

TikTok als Streitthema zwischen USA und China