Ticker

Wirtschaftsdaten in den USA überzeugen

Die jüngsten Wirtschaftsdaten in den USA überzeugen. Mit einer gestiegenen Verbraucherstimmung zeigt der September Stärke.  101,8 Punkte nach 86,3 Punkten im Vormonat hat das Forschungsinstitut “Conference Board” in seiner monatlichen Umfrage ermittelt und heute veröffentlicht. Damit sind die Konsumenten als Rückgrat der US-Wirtschaft wieder positiver gestimmt.

Ebenfalls robust zeigte sich der amerikanische Immobilienmarkt. Hier stiegen die Hauspreise in den 20 großen Metropolregionen der USA um 3,95 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, nachdem im Vormonat noch ein Zuwachs von 3,46 Prozent verzeichnet wurden. Der S&P/Case-Shiller-Index zeichnet diese Daten jeweils auf.

TIPP:

Nicht nur für Anfänger – Unser wöchentlicher Podcast „Papa, erklär mal Börse“ – Grundlegendes zum Börsenhandel, News und Kommentierungen zum aktuellen Marktgeschehen – auf Spotify, Google und Apple Podcast

Vorheriger Beitrag

Corona-Impfstoff ohne Zulassung?

Nächster Beitrag

Preiserhöhung bei der Deutschen Post